Robert HP Platz
Ryoko no Nô (2019/20)

für Nô-Stimme und Streichquartett
 
 
UA: Tokyo, 20.10.202 (Ryoko Aoki, Nô-Stimme, ensemble-no)
 
Dauer: ca 12'
 
Auftrag: The commission of "ensemble-no and Ryoko Aoki granted by FY2020 Minato Cooperation Project for Cultural Program
 
Verlag: Ricordi

Aufnahme: Video der Uraufführung

(…) Ich habe einfach versucht, keine Kopie von Nô zu schreiben und es zu meinem eigenen Nô-Stück werden zu lassen. Nichtsdestotrotz bleibt es ein Noh-Stück. Daher die besondere Funktion der Instrumente, die besondere Funktion der Beziehung zwischen Stimme und Instrumenten. Und da ist natürlich das eher rituelle Auftreten der Protagonistin und ihr ritueller Abgang von der Bühne. Dies ist nicht nur ein Konzertstück für Nô-Stimme und Streichquartett, sondern ein kleines Theaterstück. (…)
 

Aus dem Werkkommentar / RHPP